Neue Leseprobe „Melanie muss abnehmen“

Liebe Leserin, liebe Leser!

Es gibt wieder ein weiteres Kapitel als neue Leseprobe 8:

https://sites.google.com/site/herbertmentor/

Diesmal geht es im Gespräch um frühere Schulstrafen, insbesondere um solche, die Herbert und Melanie selbst beobachtet oder erlebt haben, ferner um Haus- und Schulstrafen in anderen Regionen der Welt.

Außerdem startet eine neue Phase: Melanie hat nun bezüglich Selbstbeobachtung und Registrieren von Verfehlungen bereits einiges an Praxis erworben und soll sich ab sofort ihre Strafe selbst zufügen. Bei der ersten Selbstbestrafung schlägt sich Melanie selbst auf die Hände, nimmt als Nachdenkstrafe eine schmerzhafte Strafstellung ein und muss eine mehrere Tage dauernde Einschränkung ihrer Freiheit hinnehmen.

Zwei Einschübe gibt es nicht in der Leseprobe, sondern nur in Buch und E-Book: Eine Übersicht über verschiedene Stellungen zur Selbstpeitschung, sowie die Beschreibung und Abbildung einer handgepäcktauglichen Geißel.

Ich bin mittlerweile schon am Vorbereiten einer Fortsetzung dieses Romans, einiges ist bereits gesammelt und geordnet, manches aber noch offen. Da wäre es für mich hilfreich zu wissen, was Ihnen gefällt und auf Interesse stößt – und was nicht. Für Hinweise wäre ich daher sehr dankbar!

Wünsche jedenfalls ein prickelndes Hineinlesen und vielleicht Hineinfühlen…

Herbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.